Welches Netzwerk benutzt Fantom?

Das Opera-Netzwerk von Fantom unterstützt alle intelligenten Vertragssprachen, die Ethereum für das EVM unterstützt, darunter Solidity und Vyper. Auf der Plattform stieg das Transaktionsvolumen innerhalb eines einzigen Monats um etwa das Siebenfache, von rund 5.000 im April auf 263.358 am 27.August und über 1,8 Millionen Transaktionen im September. Auf der anderen Seite erhöht sich Ihre Rendite für eine maximale Sperrfrist von 365 Tagen auf 12,84%. Häufige Probleme mit Ihren Fantom Opera-Netzwerkressourcen in der Exodus-Brieftasche und deren Behebung.

Derzeit unterstützt Exodus nur die ERC20-Version von Fantom. Da die Blockchain-Adressen des Mainnets von Fantom Opera dieselbe Struktur wie Ethereum-Adressen haben (0x. Jeder kann mit einem Mindesteinsatz von 1 FTM am Fantom Staking teilnehmen, indem er Multichain verwendet, um seine ERC-20-FTM- oder BEP-2-FTM-Token gegen Opera-FTM-Münzen einzutauschen. Wenn Sie keinen Zugriff auf einen vertrauenswürdigen Computer haben, können Sie Ihr Mainnet Fantom mit Ihrem geheimen 12-Wörter-Wiederherstellungssatz und der mobilen MetaMask-App abrufen.

Wenn Sie verstehen möchten, wie Fantom funktioniert und diese drei Attribute erreicht, müssen Sie lediglich die vier Prinzipien verstehen, die die Plattform leiten. Diese täglichen Transaktionen spiegeln sich auch im Preis von FTM (Fantoms nativem Token) wider, sodass er in diesem Zeitraum um mehr als das Fünffache steigt. Wie viele andere Blockchain-Plattformen ist Fantom auch Open Source und ermöglicht Entwicklern, seine Bausteine in ihrem Code zu verwenden. Das Schätzungstool auf der Fantom-Website liefert Ihnen jedoch die erforderlichen Schätzungen.

Die Fantom-Blockchain stellt eine skalierbare, dezentrale Open-Source-Smart-Contract-Plattform dar, die ursprünglich nicht so beliebt war, aber jetzt direkt mit Top-Blockchains wie Binance Smart Chain, Avalanche, Ethereum, Cardano, Polkadot und anderen konkurriert. Finalisierte Blöcke, die die Fantom-Blockchain der Basisschicht bilden, bestehen aus bestätigten Ereignisblöcken von den unabhängigen Knoten. Die Fantom-Brieftasche ist eine der schnellsten und zuverlässigsten Geldbörsen auf dem Markt und gehört bekanntermaßen auch zu den sichersten. Fantom ist eine intelligente, vertraglich aktivierte Blockchain, die eine robuste Umgebung für die DApp-Entwicklung bietet.

Eine Mindestsperre (14 Tage) für Fantom ergibt eine Rendite von 4,2%, was unter allen Umständen nicht so schlimm ist. Natürlich verfügt Fantom über eine eigene dezentrale Plattform und Börse, mit der Sie wie viele andere digitale Vermögenswerte prägen, handeln, verleihen und ausleihen können. Im gleichen Dreimonatszeitraum stiegen auch die Gaspreise von Fantom, allerdings nur zweimal — ein relativ kleiner Sprung im Vergleich zu anderen Plattformen. Fantom und Avalanche sind beide Neueinsteiger mit dem Ziel, eine Alternative mit geringem Wettbewerb und hohem Volumen zu präsentieren.

Fantom arbeitet auf einem maßgeschneiderten „führerlosen PoS-Konsensmechanismus“ namens Lachesis, der das Fantom-Netzwerk sichert und sowohl Transaktionsgeschwindigkeit als auch Sicherheit gewährleistet.